Tag / sonnenaufgang

Foto 27.10.15, 08 14 17
Fotografie

Morgens am Meer #Bansin

Sonnenstrahlen glitzern auf fröhlichen Wellen. Ihr Licht bricht sich in den Oberflächen der unzähligen Muscheln, die in den letzten Tagen angespült wurden. Es knackt bei jedem Schritt, begleitet von einem wehmütigen Gefühl und der Gewissheit, dass gerade ein Stück Natur unter den Füssen zerbrach.

Sommermorgen am Meer ©claudia pautz
Sturmzeitgeschichten

Ein Sommermorgen am Meer

Die Sonne legt sich wolkenlos warm auf meine Haut. Es ist still hier. Nur in der Ferne leuchtet das orangefarbene Auf und Ab eines Joggers. Das Meer glänzt in tausend Spiegeln und wirft Bild für Bild einen silbernen Teppich vor meine Füsse. Die Wellen säuseln ihr schäumendes Weiss an den Strand, lächeln Nässe über feuchten Sand und verschwinden wieder. Und auf dem Horizont gleiten Schiffe entlang.

Sonnenaufgang im Glück
Sturmzeitgeschichten

Was ist Glück?

Ich glaube, das Glück liegt im Moment. Allein in dem Augenblick ohne gestern und morgen, in dem das Erleben vollkommen scheint. Wenn Sehnsucht und Erfüllung einander die Hand reichen, jedes Denken sinnlos ist und wir tief in uns erkennen: Das ist Glück!

Heringsdorf / Insel Usedom - Der Mittsommer-Sonnenaufgang 2012 - Foto © claudia pautz 2012
Sturmzeitgeschichten

Mittsommer-Sonnenaufgang am Strand

Nach einem völlig verregneten Vortag startete der längste Tag des Jahres mit einem wirklich schönen Sonnenaufgang. Auch die Ostsee zeigte sich heute morgen von ihrer schönsten Seite und lies die weissen Kämme tanzen. Ein wunderbares Gefühl, wenn ein neuer Tag erwacht, die Sonne langsam über den Horizont steigt und man die ersten warmen Sonnenstrahlen spürt.

Blog folgen

Neue Beiträge direkt ins eMail-Postfach.