Tag / Ende

Kondensierte Vergangenheit
Sturmzeitgeschichten

Kondensierte Vergangenheit

Der Boden knarrt leise unter deinen Füssen. Ohne Absicht, einzig deinen Worten Bewegung zu verleihen, setzt du einen Fuß vor den anderen. Und dann wird es still.

Ein Sonnenstrahl fällt durch das schmutzige Grau dieses Fensters. Bringt unsichtbare Staubpartikelwelten ans Tageslicht und legt sich grell auf die alten Dielen. Auf der Werkbank gegenüber liegen Überreste deines

IMG_0005-2
Sturmzeitgeschichten

Weil Reden Menschen zusammenbringt und manchmal auch endlich trennt

Drei Jahre Warteschleife. Selbst auferlegte Sehnsucht voller Fragezeichen. Endlos marternde Fragen, die mir rotzfrech Antworten ins Gesicht schleuderten. Und eine Wahrheit, die ich nicht wahr haben wollte. Die mich um den Schlaf brachte und beinahe um noch viel mehr. Ich habe Dich mir aus dem Herzen reißen wollen. Drei Jahre lang. Immer und immer wieder. Um mich nach der kleinsten

20130524-173025.jpg
Sturmzeitgeschichten

Und jedem Anfang geht ein Ende voraus

So fühlt er sich also an mein letzter Tag mit Euch. Ich lasse mich noch einmal in meinen Bürostuhl fallen, schließe die Augen und spüre wieder diesen kühlen Windzug, der immer dann um die Ecke weht, wenn Uwes Bürotür offen ist. Mein Schaudern erinnert mich an so manchen Wintertag, an dem ich kopfschüttelnd darüber schmunzelte, dass jemand selbst bei zweistelligen Minusgraden

Blog folgen

Neue Beiträge direkt ins eMail-Postfach.