logo_inselverliebt_usedom_podcast
Podcast

Wie ich mit der Herbstdepression umgehe

In den vergangenen Wochen las ich immer wieder, wie sehr Ihr die Sonne vermisst, und dass Euch der Herbst zu schaffen macht. So ging es mir in der Vergangenheit auch oft. In diesem Podcast erzähle ich Euch, was mir heute in der dunklen Jahreszeit hilft, den Blick für das Schöne nicht zu verlieren.
Ich wünsche Euch viel Freude beim Hören und freue mich auf Eure Kommentare. Was hilft Euch in diesen Tagen?

logo_inselverliebt_usedom_podcast
Podcast

Von unverhofften Schmunzelzeiten

Herzlich willkommen zum 3. inselverliebt Podcast. Heute mit einem Text, der vor fast genau 3 Jahren entstanden ist. Ihr lernt Tobi, den absolut coolen Hund von Joseph kennen, und erfahrt, dass sich das Wetter auf Usedom auch im Herbst nicht an die Prognosen hält. Ich wünsche Euch viel Freude dabei.

PS: Die fetten Spatzen und den Texte zum Nachlesen gibt es hier.

logo_inselverliebt_usedom_podcast
Podcast

Perspektivwechsel

Wenn die Insel mir einmal zu eng wird und der Alltag seine Fussabdrücke auf meiner Seele hinterlässt, gehe ich über die Düne und ändere die Perspektive. Im Mai 2014 ist dieser Text entstanden.

Den Text zum Nachlesen findet Ihr hier: http://claudia-pautz.de/perspektivwechsel/

logo_inselverliebt_usedom_podcast
Podcast

Das ist der inselverliebt Podcast!

Was bin ich aufgeregt! Denn das hier ist mein erster eigener Podcast. Und ich freue mich riesig auf Euer Feedback dazu. Meine Idee ist, Euch in regelmäßigen Abständen mit wunderbaren Texten und Geschichten aus meiner Feder und der lieber Freunde zu verwöhnen. Heute aber erst einmal der Einstand und ein paar Worte zur neuen inselverliebt-Website. Ihr findet sie unter www.inselverliebt-usedom.de. Ich bin so gespannt, was Ihr dazu sagt!

claudia_pautz_inselverliebt_usedom_dominik_bartels_variationen_von_blau
Sturmzeitgeschichten

Dominik Bartels – Variationen von Blau

Manchmal begegnen sich Menschen und wissen: Das hier ist ein Anfang! Der Anfang von etwas Neuem, Ungewissem. Etwas, das sich gut anfühlt, anders und richtig. Als Dominik und ich uns vor nunmehr 5 Jahren begegneten, war es genau so.
Und heute blicken wir zurück auf 5 Jahre Usedomer Dichternacht, unzählige Gespräche, Visionen und Ideen. Was uns verbindet, ist die Liebe zum Machen und zu dieser Insel, deren Erde Kinder wir beide sind.

HSP
Sturmzeitgeschichten

Highly Sensitive Person (HSP) – ein Outing

Jetzt ist es sicher und die Erkenntnis ist verstörend und wohltuend zugleich. Vieles, das ich bis heute schmerzlich erfahren musste und nicht verstehen und akzeptieren konnte, ist nun völlig klar. Ja, ich bin anders, ein wenig anders als die meisten Menschen. Ist Euch sicher auch schon aufgefallen. Aber: ich bin nicht krank und vor allem bin nicht allein damit. Ich gehöre einfach zu den 5-10%

claudia_pautz_usedom_persoenlichkeitsentwicklung
Sturmzeitgeschichten

Ein neuer Tag, ein neues Glück

Ich stecke gerade mitten in einem Persönlichkeitsschub. So jedenfalls fühlst es sich an. Es ist nicht anstrengend oder fordernd. Nein, ganz im Gegenteil. Es ist beruhigend, erkenntnisreich und auf wunderbare Weise stärkend. Es geht nicht darum, im Äußeren nach neuen Herausforderungen zu suchen, sich ins

Blog folgen

Neue Beiträge direkt ins eMail-Postfach.